Während der Corona-Krise hat QleanAir eine deutsche Schule für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, die Schule am Buschkamp, mit 14 Luftreinigern versorgt. Dadurch konnten sie auch dann einen sicheren Schulbetrieb gewährleisten, als die Infektionsraten ihren Höhepunkt erreichten. Kein einziger Corona-Fall ist aufgetreten.

Die Luftqualität ist in Deutschland ein besonderes Anliegen, da viele Schulen aus der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg stammen und über keine ausreichende Lüftungsanlagen verfügen. In manchen Klassenräumen lassen sich nicht einmal die Fenster öffnen. Daher waren viele deutsche Schulen während der CoronaKrise komplett geschlossen oder arbeiteten mit alternierenden Klassen. Dank der Ausstattung jedes Klassenzimmers mit Luftreinigern konnte die Schule am Buschcamp geöffnet bleiben.

„Bisher konnten wir Infektionen mit dem Coronavirus vollständig vermeiden. Wir alle können jetzt imwahrsten Sinne des Wortes aufatmen.“

„Ein regelmäßiger Schulbesuch ist für alle Kinder, insbesondere aber für unsere Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen von größter Bedeutung”, sagt Klaus Radermacher, Schulleiter der Schule am Buschkamp.

Students and QleanAir FS 30 at Luebbecke school

Die Schule hat es geschafft, Corona-Infektionen komplett zu vermeideny

Einige Schulen in Deutschland hatten Anspruch auf eine Subvention für Luftreiniger. Die Schule am Buschkamp zählte nicht dazu. Da sich ihre Fenster öffnen ließen, sollten sie alle 20 Minuten durch Öffnen der Fenster stoßlüften. Dies war in der kalten Jahreszeit nicht praktikabel, da die Schüler sich nicht selbst anziehen können. Das veranlasste Astrid Beerwinkel, Mutter eines Schülers, dazu, eine Spendenaktion zum Kauf von Luftreinigungsgeräten zu starten. Insgesamt wurden 14 Luftreiniger installiert – einer in jedem Klassenzimmer.

„Der Schule ist es bisher gelungen, Infektionen mit dem Coronavirus vollständig zu vermeiden. Schüler, Lehrer und andere Mitarbeiter können jetzt im wahrsten Sinne des Wortes aufatmen“, sagt Klaus Radermacher, Schulleiter der Schule am Buschkamp.

Saubere Luft sollte langfristig Priorität haben

„Die Öffentlichkeit muss dem Thema saubere Luft mehr Bedeutung beimessen, denn sie wird uns auch nach Corona weiter begleiten“, sagt Tobias Willi, CEO der QleanAir Scandinavia GmbH. „QleanAir unterstützt dabei gerne deutsche Schulen.”

Über 600 Luftreiniger an 75 deutsche Schulen geliefert

Insgesamt hat QleanAir an über 75 deutschen Schulen, zum Beispiel in Berlin, Ebersberg, Ettal, Lübbecke, Ludwigshafen, Schwalbach und im Main-Taunus-Kreis, knapp 620 Luftreiniger im Einsatz / geplant.

Klaus Radermacher, Schulleiter der Schule am Buschkamp.

Klaus Radermacher, Schulleiter der Schule am Buschkamp.

Die Schule am Buschkamp in Zahlen

  • 137 Schüler
  • 38 Lehrer
  • 14 Klassenzimmer
  • 14 QleanAir FS 30 HEPA

Produkte

QleanAir FS 30 HEPA

Hocheffizient und dennoch leise auf kleinem Raum Geeignet für Büros, Klassenzimmer, Hotels und andere Gemeinschaftsräume.

Sie möchten mehr erfahren?

Haben Sie weitere Fragen zu Luftreinigungslösungen? Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns
VDI 4300-14 compliant air cleaners for schools and officesMarkteinführung von drei VDI-konformen Luftreinigungslösungen
Unser Newsroom geht in die Sommerpause!Unser Newsroom geht in die Sommerpause!